Schießplatz Eltendorf
Südburgenländischer Jagd-und Sportschützenverein

Landesmeisterschaft Jagdliche Kombination

25.08.2021

Am 21. August wurde vom Burgenländischen Landesjagdverband die Landesmeisterschaft in der Jagdlichen Kombination in Pinkafeld ausgetragen. Der Bewerb wurde dieses Jahr in einem neuen, sehr anspruchsvollen Modus (neue Wildscheiben für den Kugelbewerb, sowie eine Erweiterung des Flintenbewerbs) durchgeführt. Wir sind daher besonders stolz, dass unsere Bezirksmannschaft bestehend aus Christoph Hirczy, Nikolaus Petz, Jürgen Pfeiffer, Matthias Röhrling, Andreas Toth und Christian Toth unter der Führung von Bezirksschießreferent Franz Toth den sehr guten dritten Platz belegen konnte. Als bester Jennersdorfer in der Einzelwertung konnte Christian Toth den vierten Platz belegen. Weitere Ergebnisse sind hier einsehbar.
Es sei auch erwähnt, dass der Bezirk Jennersdorf die jünste Mannschaft bei diesem Bewerb stellte. Wir sind also gespannt, was unsere Burschen in Zukunft noch erreichen können und wünschen dafür alles Gute!

Staatsmeisterschaft Compak Sporting 2021
Wir sind Staatsmeister!

02.08.2021

Am vergangenen Wochenende wurde die Staatsmeisterschaft Compak Sporting in Neusiedl am See ausgetragen. Wir sind überaus stolz auf unser Nachwuchstalent Matthias Röhrling, der am Wochenende den Staatsmeistertitel in der Juniorenklasse gewinnen konnte. Matthias entschied dabei die Wertung mit 18 Punkten Vorsprung auf den Zweitplazierten souverän für sich und holte damit den Titel nach Eltendorf.
Matthias, wir freuen uns sehr mit dir und wünschen dir noch viele weitere Erfolge in der Zukunft!

Saisonstart
!!Zutritt nur mit negativem Test und FFP2 Maske!!

02.05.2021

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir den Schießbetrieb mit 04. Mai 2021 in eingeschränkter Form wieder aufnehmen können. Vorerst werden nur die Außenanlagen für den Betrieb geöffnet. Ein behördlich geprüftes Covid-19 Sicherheitskonzept liegt vor und wird vor Ort strikt umgesetzt um die Sicherheit des Standpersonals sowie der SchützInnen zu gewährleisten. Zutritt zur Anlage ist nur mit FFP2-Maske, Registrierung und negativem Testergebnis möglich. Das Ergebnis darf wir üblich nicht älter als 48 (Antigen) bzw. 72 (PCR) Stunden sein. Selbsttests können nicht anerkannt werden.
Bei Lockerung der offiziellen Schutzmaßnahmen werden wir voraussichtlich am 19. Mai 2021 auch den Innenbereich (Kugel- und Pistolenstände) wieder gemäß der aktuellen Verordnungen in Betrieb nehmen.

In diesem Sinne wünschen wir viel Gesundheit und freuen uns schon auf Ihr Kommen!
Ihr Team Schießplatz Eltendorf

Einschränkungen am Wurftaubenstand

10.09.2020

Aus gegebenem Anlass können wir bis auf Weiteres am Wurftaubenstand die üblichen Flugbahnen nur in eingeschränkter Form anbieten. Diese Regelung betrifft sowohl die Trap-Disziplinen als auch den Parcous bzw. Compak Sporting. Die Schießzeiten sind von diesen Maßnahmen nicht betroffen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihr Kommen,
Team Schießplatz Eltendorf